Konditionen

Aufwände: fair & transparent

Softwareentwicklung ist ein hochgradig individueller Prozess, der in komplexen technischen Ökosystemen stattfindet. Deshalb kann der Aufwand im Voraus nicht präzise eingeschätzt werden. Aus diesem Grund beinhalten Festpreise üblicherweise satte Aufschläge, um das Risiko des Unternehmens zu minimieren.

Ich pflege von Anfang an ein faires Verhältnis zu meinen Kunden, weshalb ich keine Festpreise anbiete. Bei mir zahlen Sie nur die Zeit, die tatsächlich für die Lösung Ihres Problems anfällt und keinen Cent mehr. Hierbei biete ich Ihnen größtmögliche Transparenz, da Sie einen persönlichen Live-Zugang zu meinem Time-Tracking-System erhalten.

Kosten: besonnen geschätzt

Eine Kostenschätzung ist der Beginn eines jeden Projekts. So können Sie ungefähr mit dem zu erwartenden Aufwand planen und prüfen, ob das Projekt in Ihrem Budget liegt oder nicht und können gegebenenfalls darauf reagieren (das Budget erhöhen oder die Anforderungen reduzieren).

Damit ich bei sehr umfangreichen Aufgaben eine seriöse Kostenschätzung vornehmen kann, empfiehlt sich als ersten Schritt die Erstellung eines Konzepts, welches ich zum Festpreis anbiete. Auf der Basis dieses Konzepts erstelle ich Ihnen dann die Kostenschätzung.

Ist Ihr Projekt sehr komplex und unklar, ob die Realisierung technisch wie gewünscht möglich ist, dann biete ich Ihnen im ersten Schritt die Erstellung einer Machbarkeitsanalyse an, welche ich ebenfalls zum Festpreis anbiete.

Quellcode: offen & ehrlich

Ich halte nichts davon, Ihnen durch die Hintertür weitere Kosten aufzudrücken. Ich möchte Sie auch nicht durch Fußketten an mich binden. Sie sollen bleiben, weil sie zufrieden sind. Deshalb dürfen Sie den Quellcode, den ich für Ihr Projekt erstelle ohne Ausnahmen behalten. Sie dürfen damit machen, was Sie möchten. Auch zur Konkurrenz gehen. Aber bitte, reden Sie vorher mit mir, ich bin offen für Kritik und Verbesserungsvorschläge :-)

Remote: Meine Art zu arbeiten

Ich bin Webberater aus Leidenschaft und ich schätze meine Freiheit und Unabhängigkeit als Webworker. Deshalb bin ich bekennender Fan von Home Office und Remote-Arbeit und stehe nicht für Inhouse-Beschäftigungen zur Verfügung.

Butter bei die Fische! Was kostet es?

Mein Tagessatz liegt bei 680 € (85 € pro Stunde) netto. Spesen kommen extra. Die Abrechnung erfolgt 6-Minuten genau. Durch meine langjährige Erfahrung kann ich Ihnen eine effiziente, professionelle und erfolgreiche Abwicklung Ihrer Projekte gewährleisten.

Bei kurzen Projekten stelle ich Ihnen die Rechnung nach Abschluss und Bereitstellung des Projekts. Bei längerfristigen Projekten stelle ich regelmäßig Zwischenrechnungen.

  Satz in €
pro Einheit (6 Minuten) € 8,50
pro Stunde € 85,00
pro Tag € 680,00

Alle Preise verstehen sich netto. Unternehmen mit geringen finanziellen Möglichkeiten, wie junge Start-ups oder kleine Non-Profit-Organisationen, dürfen mich gerne auf eine Ermäßigung ansprechen. Ich helfe gerne.

Klimaschutz mit jedem Auftrag: Drei Prozent für Aufforstungsprojekte

Drei Prozent meiner Einnahmen gehen an "i plant a Tree", einer Non-Profit-Organisation, die Aufforstungsprojekte in Deutschland fördert und Bäume pflanzt. So helfen Sie dabei, das Klima zu schützen und die Artenvielfalt zu erhalten – mit jedem Auftrag.

Neue Wälder sind ein optimaler Beitrag für die Umwelt, denn sie:

  • sind für die Menschheit überlebenswichtig
  • regeln die Verdunstung
  • beeinflussen den Wasserkreislauf positiv
  • filtern Schadstoffe aus der Luft
  • sind Lebensraum für viele Arten
  • sind ein Gegenpol zur Flächenversieglung
  • senken den CO2-Gehalt in der Atmosphäre